Achtsamkeit Meditation MBSR

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Meditation

ist nicht nur das stille Sitzen im traditionellen Schneidersitz der Buddhisten. Es gibt sehr viele verschiedene Meditationstechniken, die über die Jahrtausende von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen entwickelt wurden. 

Ich habe viele dieser Techniken ausprobiert und mich selbst von der Wirkung überzeugt. 


Achtsamkeit

ermöglicht ein Innehalten. Sie schafft Raum und Offenheit um neue Sichtweisen und gesundheitsförderliche, ausgewogene Verhaltensweisen zu entwickeln.



Du hast eine Verabredung mit dem Leben. Diese findet im gegenwärtigen Augenblick statt.(Thich Nhat Hanh)
Du hast eine Verabredung mit dem Leben. Diese findet im gegenwärtigen Augenblick statt.(Thich Nhat Hanh)

Was ist MBSR?

Die Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Mindfulness-Based Stress Reduction – MBSR) ist ein von dem Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn in den späten 1970er Jahren in den USA entwickeltes Programm zur Stress-Bewältigung durch gezielte Lenkung der Aufmerksamkeit.


MBSR ist ein gut strukturiertes Übungsprogramm. Es beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung. Das Programm kommt seit 4 Jahrzehnten erfolgreich in vielen Arbeits- und Alltagsbereichen zum Einsatz. Inzwischen wird es in Betrieben, Schulen, Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen angeboten. 

Die positiven Auswirkungen sind wissenschaftlich belegt.


https://www.arbor-seminare.de/